Dass Heiligenhafen nicht nur Strand, Sonne und Meer zu bieten hat, hat sich herumgesprochen.

Sie können die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten in und um Heiligenhafen nutzen -

Bei sonnigem Wetter oder auch bei Schmuddelwetter -

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Sie Ihre Freizeit sportlich oder auch entspannt gestalten können.

 

Ein ausgedehnter Spaziergang in der Feldmark oder am Strand entlang, durch die Natur der schönen Holsteinischen Schweiz.....    Das ist Erholung pur....

 


 

 

Rund um Heiligenhafen: 

Erlebnis-Seebrücke Heiligenhafen

Die über 400 Meter lange Erlebnis-Seebrücke Heiligenhafens mit dem traumhaften Blick auf die Ostsee.

Erlebnis bietet die Brücke in unterschiedlichen Bereichen - für die Kleinen - für Wasserratten gibt es das Badedeck und ein weiterer Bereich ist mit Sitz- und Liegemöglichkeiten zur vollkommenen Entspannung versehen.

Einige Bereich sind verglast, das heißt, Sie können auch bei ostholsteinischem Schmuddelwetter die Ostsee hautnah erleben und genießen.

 

Aktiv-Hus Heiligenhafen

Alles unter einem Dach  - auch bei schlechtem Wetter.....

Für jung und alt - jeder kann hier entdecken, entspannen oder sich sportlich auslasten.

 

Die Schatzinsel - Bewegung und Spielen für die Kleinen.....

Aktiv-Hus Spa - mit tollen Spa-Angeboten, Saunalandschaft und Massagen- Entspannung pur.

Ostsee-Lounge - für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt...

Sportarena & Hüpfburgen - bei jedem Wetter können Ihre Kinder hier nach Herzenslust Toben und Spielen...

Im unteren Bereich befinden sich Geschäfte und Gastronomie, die zum Stöbern und Verweilen einladen.

Ostseeferienpark - Eichholzweg 100 -23774 Heiligenhafen

http://www.aktiv-hus.de

 

 

Das Naturschutzgebiet Graswarder befindet sich gleich in der Nähe - der größte Teil des 230 Hektar großen Gebietes ist für Besucher gesperrt. 

Führungen in das Naturschutzgebiet mit Dia- oder Filmvortrag:
Ostern bis Oktober

täglich 10:30 Uhr 
und 15:00 UhrNABU Station auf dem Graswarder.

 

Graswarder, 23774 Heiligenhafen

 04362 - 6947

 info@graswarder.de

 www.graswarder.de

________________________________________________________________________________________

 

Ostsee-Erlebnis-Welt

Auf 3.000 m2 Fläche zeigt die „Ostsee Erlebniswelt“ die einzigartige Geschichte unserer Ostsee!

Sie können die in der Ostsee lebenden Tiere hautnah erleben. 

Viele Aquarien, eine Entdeckungsreise durch die Zeit bis heute - zum Umweltschutz - Schutz der Meere laden zum Entdecken ein...

In der Fischereiausstellung lernen Sie wie Fischer früher und heute leben und wie Fischstäbchen gemacht werden.

 

Öffnungszeiten

März bis Oktober
 täglich geöffnet 10:00–18:00 Uhr Letzter Einlass 17:00 Uhr

 

Ostsee Erlebniswelt – Ostsee Aquarium

Bäderstraße 6a


23775 Klaustorf bei Heiligenhafen

 04371 - 4416

 service@erlebniswelt.de

 www.ostseeerlebniswelt.de 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

Es lohnt sich, Heiligenhafen zu Fuß zu erkunden.

Hier finden Sie historische  alte Straßen und Häuser, die Altstadt Heiligenhafens mit den gemütlichen Kaffees und Restaurants.

________________________________________________________________________________________

Großenbrode

 

Der Großenbroder Südstrand ist besonders für Kinder perfekt - toller Sandstrand mit flachem Badebereich.... oder der Weststrand - Naturstrand pur.... 

 

Außerdem einen Besuch wert: 

Seifenmanufaktur Clean & Meer

Hier können Sie selbstgemachte, zertifizierte Kosmetik und Naturseifen erwerben.

Die Fehmarnsund-Brücke-Seife ist ein besonderes Geschenk oder Mitbringsel.

 

www.cleanundmeer.de

 

________________________________________________________________________________________

 

 

Gut Görtz

Eine typische, bildhübsche holsteinische Gutsanlage. Ihre Geschichte reicht bis ins Jahr 1263 zurück. Scheunen-Café, Restaurant „Alter Kälberstall“, Galerie, Kunsthandwerk, Ambiente & Wohnkultur, Hofladen & Veranstaltungen.

 

Öffnungszeiten

17. April bis 05. Oktober


Dienstag bis Sonntag 11:00–18:00 Uhr Montag Ruhetag

 

Gut Görtz

Johannes Weilandt


An der B 501 zwischen Heiligenhafen und Grömitz


23777 Heringsdorf Holstein

 04365 - 1005

 gutgoertz@t-online.de

 www.gut-goertz.de 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hansestadt Lübeck - UNESCO Weltkulturerbe

Die ca. 70 km entfernte historische Hansestadt Lübeck ist immer einen Ausflug wert:

Zahlreiche Veranstaltungen werden angeboten:

Hansetag, Theater, Schleswig-Holstein-Musikfestival, Freilichtbühne, Musik-Kongresshalle und vieles mehr. Kinder sind in der Hansestadt herzlich willkommen. 
Gemütliche Cafés und Restaurants verführen zur Einkehr und zum Verweilen. Das berühmte Marzipan gibt es nicht nur im bekannten Niederegger-Café zu naschen und kaufen. Mehr über die süße Ware erfahren Sie im Marzipansalon.

 

Welcome-Center (Tourismusbüro)

Holstentorplatz 1, 23552 Lübeck


 0451 - 8899700

 info@luebeck-tourismus.de

 www.luebeck.de

 ______________________________________________________________________________________________________________

Insel Fehmarn

Die Insel Fehmarn liegt gleich um die Ecke und kann nur über die Fehmarnsund-Brücke erreicht werden (sorry- und mit dem Flugzeug..).

Fehmarn bietet viele Möglichkeiten auch bei Schietwetter den Urlaub spannend zu gestalten.

z.B. im Meeres-Aquarium oder im Schmetterlingspark, auch das Galileo bietet tolle Möglichkeiten die Natur oder Technik zu erleben und zu verstehen.

 

 

Im NABU Wasservogelreservat Wallnau können Sie alles Wissenswerte über Zugvögel und die heimische Vogelwelt erfahren.  270 unterschiedliche Vogelarten in ihrem natürlichem Lebensraum können bestaunt werden.

 

Öffnungszeiten


November bis 28. Februar: täglich 10:00-17:00 Uhr (Infozentrum geschlossen) 1. März bis 31. Oktober: täglich 10:00-17:00 Uhr (Infozentrum geöffnet), tägliche Führungen 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, und 15:00 Uhr


Zusätzliche Kinderführung bei hoher Nachfrage: 01.März bis 31.Oktober 11:00 Uhr Sonderführungen Sommermonate: gemäß Programm

 

Eintrittspreise 7,00 Euro 
• 4,50 Euro ermäßigt*
 • 3,00 Euro für Kinder und Jugendliche von 6–18 Jahren
 • Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt 
• Ermäßigung für Familien, freier Eintritt für das 3. und jedes weitere Kind • Montags ist Familientag, Kinder (6–18 Jahre) haben freien Eintritt!
• freier Eintritt für NABU-Mitglieder, bitte Ihren Ausweis vorzeigen 
• Preise für angemeldete Gruppen auf Anfrage
 • Leihfernglas 1,00 Euro *Ermäßigungen: Arbeitssuchende, Auszubildende, Schwerbehinderte, Studenten, Teilnehmer von FÖJ und FSJ, Bundesfreiwillige Auch kleine und große Hunde können angeleint das Wasservogelreservat Wallnau besuchen.

 

NABU Wasservogelreservat Wallnau

23769 Fehmarn


 04372 - 1002

 info@NABU-Wallnau.de

 www.NABU-Wallnau.de 

 

 Meereszentrum Fehmarn

Mit den Haiwelten- Im 3 Mio. Liter Ozeanaquarium leben zahlreiche Haiarten, wie einen Zitronenhai, Ammen- und Schwarzspitzenriffhaie. 

Sie können spannende Details über die wundervollen Meeresbewohner erfahren.

 

Korallengarten

Zu beobachten sind echte Korallen, Seesterne, lustige Nemos, geheimnisvolle Muränen und giftige Stein- und Feuerfische. Im Rifftunnel umgeben Dich 400.000 Liter Meerwasser, Rochen, Riesenzackenbarsche und hundert Schwarmfische sind zum Greifen nah.

 

Öffnungszeiten

November bis Ende Februar 10:00–16:00 Uhr März bis Ende Oktober 10:00–18:00 Uhr

 

Meereszentrum Fehmarn

Gertrudenthaler Str. 12

23769 Fehmarn/Burg

 04371 - 4416

 www.meereszentrum.de  

 

Schmetterlingspark Fehmarn

In der 950 Quadratmeter großen Freiflughalle flattern 600–1.000 verschiedene Schmetterlinge.

Bis zu 100 Arten sind im Laufe des Jahres zu bestaunen.

In der Tropenhalle tauchen Sie in eine faszinierende Landschaft mit tropischen Temperaturen ein.

Erfreuen Sie sich in der Orchideenecke an der einen oder anderen Schönheit.

Die Leguane Ignaz und Balthasar sitzen zwischen den Pflanzen und es gibt Schildkröten oder es huschen Zebrafinken und Zwergwachteln über die Wege.

 

Öffnungszeiten

05. April bis 02. November Mo–So 10:00–18:00 Uhr

 

Schmetterlingspark Fehmarn

Mummendorfer Weg 11


23769 Fehmarn


 04371 - 8893363

 www.schmetterlingspark-fehmarn.de

 

Galileo Wissenswelt

Museum aktiv und anschaulich!

 

Naturkunde

Die Reise beginnt mit dem Urknall in unserem Tunnel des Lebens, gefolgt von der Saurierhalle, der Eiszeit, der Welt der Insekten bis hin zum heutigen Menschen. Zu bestaunen gibt es eine große Sammlung an Mineralien und Fossilien. Dinosaurierskelette, Körper- und Organmodelle sind zu erkunden sowie die große „kleine” Welt der Mikroorganismen und des menschlichen Körpers.

Im begehbaren Vulkan gibt es einen Erdbebensimulator.

 

Technik

Optische Täuschungen, Magnetismus, Elektrizität, Geräusche und Klänge entdecken, die Thermik verstehen. Ein großer Bereich mit Knobeleien, Rätseln sowie unlogischer Mathematik regt zum Mitmachen ein.

 

Übersee Museum

Unsere Erde mit ihren unterschiedlichen Kulturen aus der Sicht eines Weltreisenden vor über hundert Jahren, als es noch unerforschte weiße Flecken auf den Landkarten gab. Eine Sonderausstellung mit kuriosen Raritäten rundet das Ganze ab.

 

Öffnungszeiten

Galileo Technik & Urzeit

April bis 02. November Täglich 10:00–18:00 Uhr

27. Dez. bis 04. Januar Täglich 10:00–17:00 Uhr

Nov. bis März Sa und So 10:00–16:00 Uhr

Außenstelle Übersee

2 km entfernt
! Bitte andere Öffnungszeiten beachten. Danke!

April bis 30. Juni Di und Fr 10:00–17:00 Uhr

01. Juli bis 31. Aug. Täglich 10:00–18:00 Uhr

01. Sept. bis 02. Nov. Di und Fr 11:00–17:00 Uhr


27. Dez. bis 04. Januar: geschlossen

03. Nov. bis März: nur mit Anmeldung

 

Museum NATURKUNDE  Landkirchener Weg 48, 23769 Burg a.F.

Museum TECHNIK    Landkirchener Weg 48, 23769 Burg a.F.

Museum ÜBERSEE  Hafenstr.69, 23769 Burg a.F.

 

 

 

http://www.galileo-fehmarn.de/

 

________________________________________________________________________________________

 

Museumshof Lensahn

 

Möchten Sie sehen wie mit einem Mühlstein Korn gemahlen wird oder möchten Sie selbst Apfelsaft pressen?

Auf dem über 200 Jahre alten Prienfeldhof werden bäuerliche Traditionen und die Geschichte der Landwirtschaft lebendig. Erleben, wie es früher war... ein großes Abenteuer für die ganze Familie. Zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren.

 

Öffnungszeiten

01. April bis 31. Oktober


Museumshof täglich ab 10:00 Uhr 

Gaststube täglich 11:00–17:00 Uhr

 

Museumshof Lensahn

Sandkuhle 15, 23738 Lensahn

 04363 - 91122

 info@museumshof-lensahn.de

 www.museumshof-lensahn.de

________________________________________________________________________________________

 

Oldenburger Wallmuseum

Hier sind mehrere historische Bauerngebäude, aus der Region stammend, originalgetreu aufgebaut.

 

Viele archäologische Funde aus Starigard („Alte Burg“), wie das slawische Oldenburg im frühen Mittelalter hieß, sind ausgestellt.

Es gibt ein slawisches Dorf als Freiluftmuseum.

Dort finden Veranstaltungen statt, die den Alltag der Slawen erlebbar machen.

Ein Handelsschiff aus dem Frühmittelalter ist in Originalgröße nachgebaut worden und im Museum zu besichtigen. Der Oldenburger Wall aus der Slawenzeit liegt rund 300 m vom Museum entfernt und lässt sich auch unabhängig vom Museum ohne Eintritt besichtigen. Die aus dem 7. Jahrhundert stammende Anlage gilt neben der Wikingersiedlung Haithabu und dem Danewerk als das bedeutendste archäologische Bodendenkmal in Schleswig-Holstein. Ganzjährig für Gruppen nach Voranmeldung.

Bis auf das Gildemuseum und den doch sehr steilen Weg zum Wall ist das Museum rollstuhlgerecht eingerichtet.

 

Öffnungszeiten


 01. April bis 31. Oktober: 
Di–So, 10:00–17:00 Uhr
, Pfingstmontag geöffnet, 
Juli und August: Mo–So, 10:00–18:00 Uhr

 

Wallmuseum Oldenburg

Prof.-Struve-Weg 1, 23758 Oldenburg in Holstein

 04361 - 623142

 

 www.oldenburger-wallmuseum.de

 

________________________________________________________________________________________